Landfrauen Oberharmersbach
Landfrauen Oberharmersbach

Spielenachmittag in der Linde 12.02.2019

Schüssler Salze ein Erfolg

Der r „Fit in den Frühling mit Schüssler Salzen“ im Posthörnle von den Landfrauen Oberharmersbach mit Heilpraktikerin Elke Senn war ein Erfolg.

 

Zum ersten Mal haben die Landfrauen Oberharmersbach auf Empfehlung der Referentin  einen Gesundheitsvortrag mit der Apotheke am Kurgarten angeboten. Die Referentenkosten wurden so von der DHU übernommen.

Eine gute Verbindung für beide Seiten. Max Bergsträsser von der Apotheke lud die Landfrauen und auch zahlreiche Nichtmitglieder zu einem Getränk ein.

 

Insgesamt waren 45 Personen von Zwanzig bis ins hohe Alter bei der Veranstaltung und wollten Ihr teils schon gutes Wissen über die Schüssler Salze im Vortrag noch vertiefen.

 

Heilpraktikerin Elke Senn aus Malterdingen führte durch einen mit vielen Erfahrungen gespickten Vortrag und beantwortete zahlreiche Fragen der Teilnehmer.

 

Die 12 Schüssler-Salze wurden anhand von verschiedenen vorbeugenden Kuren erklärt.

So verschiedene Kuren  zur  Vorbeugung vor Erkältungen und Linderung von Heuschnupfen , eine Frühjahrskur  oder die bei vielen Bekannte Heiße 7. Auch die dazugehörigen Salben wurden besprochen.

Zahlreiches Infomaterial wird die Teilnehmer in den nächsten Tagen bei Ihrer Entscheidung welches Schüssler Salz für Sie das richtige ist begleiten um Fit in den Frühling zu kommen.

Weitere Veranstaltungen der Landfrauen finden Sie auch auf www.landfrauen-oberharmersbach.de

 

 

 

 

 

 

Seminar: Körpersprache-Wirkung-Image

Samstag 02.02.2019  in Biberach Gasthaus Linde Erzbach

Referentin: Kirsten Dehmer

Anmeldung und weitere Infos bei Monika Schnaiter vom Bezirk Haslach 

Tel. 07837/646

Workshop Make-up 28.01.2019

Beginn 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Friseuersalon Spitzmüller mit erfahrener Kosmetikerin

Preis pro Person 10,- €

Anmeldung bei Magdalena Armbruster bis 24.01.2019

07837/922331

oder magdalena_juergen@t-online.de

Generalversammlung 23.01.2019

Die neue Vorstandschaft plus Monika Schnaiter als Präsidiumsmitglied und  Anja Jilg  Vorsitzende BLHV ( Foto Karl-August Lehmann, DANKE FÜR DIE Bereitstellung)

Landfrauen Oberharmersbach setzten auf bewährtes Vorstandsteam

 

Nahezu alle Frauen des Vorstandsteams der Landfrauen Oberharmersbach haben sich zu einer  Wiederwahl für den jeweiligen Vorstandsposten für weitere 3 Jahre bereit erklärt.

Lediglich die Schriftführerin Jennifer Harter stellte Ihren Posten aus privaten und beruflichen Gründen zur Verfügung.  Sie erhielt als Dank ein Präsent und einen Gutschein.

 

Hier konnte mit Simone Kasper (Neumitglied) eine neue kreative Person gefunden werden.

 

Die Wahl in Daten:

 

  1. Vorsitzende Magdalena Armbruster
  1.   Vorsitzende Anna Rombach

 

  • Schriftführerin Simone Kasper
  • Kassiererin Erika Huber
  • Internet/Öffentlichkeitsarbeit Irmgard Lehmann
  • Beisitzerinnen:
  • Elke Furtwengler
  • Jill Löffler
  • Annemarie Hug
  • Elisabeth Wöhrle

 

 

 

Die stellvertretende Vorsitzende des Bezirkes Haslach Monika Schnaiter informierte über die Neuwahlen im Bezirk mit neuer Aufgabenstruktur, welche am 31.01.2019 im Gesunden Kinzigtal in Hausach durchgeführt werden.

 

Vorsitzende Magdalena Armbruster informierte über die geplanten Veranstaltungen für 2019 mit z. B.  Schminkworkshop, Schüssler Salzen, einem Vortrag über die Vorsorgevollmacht und dem geplanten Jahresausflug nach Tübingen im Sommer.

 

Für das Jahre 2020 ist am 23.05. ein großes Jubiläumsfest in der Reichstalhalle geplant. Hierzu konnte die Gruppe „doi do ond de sell“gewonnen werden.

 

Im Anschluss zeigte Jill Löffler eine sehr gelungene Bildpräsentation aus dem Jahre 2018

 

Alle Informationen rund um den Landfrauenverein  Oberharmersbach finden Sie auch unter www.landfrauen-oberharmersbach.de

Und auf der Facebookseite der Landfrauen

 

Vorsitzende Magdalena Armbruster erhielt als Dankeschön eine Tasche mit Logo der Landfrauen Oberharmersbach . Regional in Oberharmersbach hergestellt von Fadenglück

Jahresrückblick der Landfrauen 2018

 

 

Übersicht der Veranstaltungen Landfrauen 2018

Zusammenstellung für den Jahresrückblick der Gemeinde

 

 

 

13.01.2018

      

Erst Hilfe Kurs (Auffrischung)

24.01.2018

      

Vortrag „Fit mit richtiger Ernährung und leichter Bewegung“ + Generalversammlung

 

 

 

21.02.2018

 02.05.2018

Fit ins Frühjahr – Haltung und Bewegung

durch Ganzkörpertraining  (Frauen)

     

 19.03.2018

      

Palmbinden

 23.05.2018

      

 Jahresausflug nach Konstanz

 03.06.2018

      

 Rosengartentag - Halbtagsfamilienausflug

08.08.2018

      

Veranstaltung im Rahmen des Kindersommers, Naturerlebniswanderung

08.07.18

      

Bewirtung einer Veranstaltung von Stark e.V.

11.07.18

 

Gemeinsame Wanderung mit den

Landfrauen aus Oberharmersbach,

Prinzbach und Entersbach

18.07.18

 

Stammtisch

19.09.18

05.12.18

Gymnastikkurs „Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining“

12.08.18

 

Naturparkmarkt mit Kaffee und Kuchen und Cocktailstand

03.10.18

 

Oberrhein-Messe (Kuchenverkauf)

     

25.11.18

 

Märchenhafter Weihnachtsmarkt  Verkaufsstand

12.12.18

 

Weihnachtsfeier

Landfrau Monika Schnaiter erhält Staatsmedaille in Gold

Gestern Abend erhielt unser Präsidiumsmitglied Monika Schnaiter die Goldene Staatsmedaille. Minister Peter Hauk würdigte sie für ihre vielfältigen Leistungen für den bäuerlichen Berufsstand und die Menschen im ländlichen Raum. Glückwünsche gab es von Präsidentin Rosa Karcher im Namen aller südbadischen LandFrauen zu dieser tollen Auszeichnung – feiert den Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch von den Landfrauen Oberharmersbach - Einer Deiner Verdienste ist zum Beispiel die Gründung des Ortsvereines Oberharmersbach

Richtigstellung zum Thema Plastik auf dem Naturparkmarkt in Oberharmersbach am 11.08.2018

Die Landfrauen Oberharmersbach bewirten seit 12 Jahren den Bereich Kaffee und Kuchen beim Naturparktmarkt Oberharmersbach, sowie wenig später auch   mit unseren Cocktails.

In all diesen Jahren wurden unsere handgefertigten und regionalen Produkte immer auf Porzellan serviert. Die Cocktails in hochwertigen Gläsern aus Glas.

Dieses Jahr wurden Tassen und Teller aus der Reichstalhalle der Gemeinde Oberharmersbach verwenden, ebenso wie die Spülmaschinen in der Hallenküche.

 

Wir haben auch dieses Jahr sämtliche Produkte in Mehrweggeschirr abgeben.

 

Herr Goldbach schreibt in seinem Leserbrief, der SVO wäre der einzige Verein gewesen, der kein Plastikgeschirr verwendet habe. Zur Richtigstellung der SVO war an diesem Tag nicht bei der Bewirtung, sondern hatte ein Spiel auf dem Fußballplatz. 

 

Wir verstehen nicht, was beim Leserbriefschreiber Herrn Goldbach aus Biberach an diesem Tag aufgenommen wurde.

Wir hätten uns gewünscht das Herr Goldbach sich die Anbieter notiert hätte, die Obst und Gemüse in Plastik angeboten hatten und dies bei der Zuständigen Dame vom Naturpark an diesem Tag angemerkt hätte. Oder im Zeitalter von Handy und Co Bilder für Beweiszwecke geschossen.

Es ist nicht hinnehmbar, dass die komplette Veranstaltung aufgrund des Fehlverhaltens von einigen wenigen derart schlecht gemacht wird.

Wir selbst haben an diesem Sonntag und davor einiges getan um den Marktbesuchern besten Genuss mit selbstgebackenen Kuchen und Torten und den Cocktails aus heimischen Bränden zu servieren.

Die Veranstaltung war aus unserer Sicht auch an dem Standort vor der Reichstalhalle mit kleiner Kaffeestube in der Halle sehr gelungen.

 

Beim abschließenden Rundgang konnten wir viele regionale Anbieter von Wurst, Käse, Obst entdecken.

Ob hier nun Obst in Plastik verpackt war, darauf haben wir wohl nicht unser Augenmerk gelegt.

Für uns steht dieses Naturparkt Marktfest immer im Zeichen des regionalen Einkaufs.

 

Und abschließend zum Thema Plastik der Naturparkmarkt sollte hier sicherlich eine Vorbildfunktion übernehmen, doch in Zeiten in denen speziell Bio-Obst und Gemüse in sämtlichen Supermärken in Plastiktüten abgewogen werden müssen, sollte man den Ansatz hier wohl eher bei den Lebensmittelketten machen.

 

Die Landfrauen setzten sich bisher und auch zukünftig gerne für die Plastikvermeidung ein, da wo es Sinn macht.

Mal sehen, vielleicht haben wir nächstes Jahr Biologische Plastikröhrchen bei unseren Cocktails im Einsatz.

 

Die Landfrauen Oberharmersbach

 

 

Fahrt in die Ravenna Schlucht

Fahrt auf den Weihnachtsmarkt Freiburg und in die Ravennaschlucht

Am 

Freitag 14.12.2018 um ca. 10.00 Uhr. Abfahrt Sonnenparkplatz in Zell a. H. Rückkehr Abends

 Tagesfahrt mit Schnurr Reisen und anschießend Besuch der wildromantischen Ravennaschlucht.

Preis 28,- € inkl. Eintritt in die Ravennaschlucht

 

 

Herzliche Einladung an alle Landfrauen, wer möchte kann gerne seinen Partner mitnehmen.

Vortrag Gesunde Ernährung 24.01.2018

Vortag der Landfrauen zum Thema Gesunde Ernährung

Die Landfrauen Oberharmersbach hatten zum Vortrag:  Fit mit richtiger Ernährung und leichter Bewegung eingeladen.

Über 30 Mitglieder folgten interessiert dem Vortrag im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereines.

Frau Dr. Silke Bauer referierte im Auftrag des Ernährungszentrums Offenburg über die Wirkung des Glückshormones Serotonin, über Melatonin und die Wirkung auf den Menschen.

Anhand einer Analyse sollen die Frauen erkennen, wie Ihr Alltag in Sachen Bewegung aussieht und hierzu einen Ausgleich schaffen. Wie z. B. Frauen mit Sitzender Tätigkeit

Sportliche Bewegung,  oder einer Köchin Ausgleichende Sportarten wie z. B. Gymnastik für den Rücken.

Auch die richtige und vor allem bewusste Ernährung wurde Anhand der Ernährungspyramide erklärt. Auch das ausreichende Trinken spielt eine große Rolle für das Wohlbefinden, sowie die Bewegung an der Frischen Luft um die Vitamin D Bildung zu fördern.

Frau Bauer bezog die Frauen mit praktischen Übungen und zeigte wie Bewegung in den Alltag einfach eingebaut werden kann.

Vorsitzende Armbruster bedankte sich mit einem Gesunden Präsent. „ Heimischer Honig aus Oberharmersbach“

 

 

Generalversammlung 20.01.2018 im Gasthaus Hubertus

Mitgliederversammlung der Landfrauen Oberharmersbach

 

Vorsitzende Magdalena Armbruster konnte über 30 Landfrauen zur Mitgliederversammlung im Gasthaus Hubertus begrüßen

Unter den Anwesenden war auch der neue Bürgermeister Oberharmersbachs Richard Weith mit Gattin Anja, die stellvertretende Bezirksvorsitzende Monika Schnaiter und die Vorsitzende des BLHV Anja Jilg.

Bürgermeister AD Siegfried Huber hatte sich entschuldigt, vorab aber per Mail sich für die Bewirtung anlässlich seiner Verabschiedung bedankt und hierzu eine Spende für die Vereinskasse angekündigt.

Jennifer Harter trug einen Umfangreichen Bericht über die Veranstaltungen des Jahres 2017 vor:

Insgesamt fanden 15 Veranstaltungen auf Ortsebene statt plus 1 Wanderung mit den Landfrauen Prinzbach und Entersbach

 

Beliebt waren  die  Gymnastikkurse mit Anna Rombach, der Jahresausflug diesmal ins Deggenhausertal, Kreativkurse mit Floristinnen, Naturfühlungen, Pilzexkursion. Fest im Programm verankert sind  die beiden großen Arbeitseinsätze anlässlich des Naturparkmarktes und des Märchenhaften Weihnachtsmarkte, sowie die Bewirtung des Landfrauenstandes an der Oberrheinmesse.

 

Kassiererin Jill Löffer stellte die Einnahmen und Ausgabenrechnung 2017 vor.  Im Anschluss wurde durch die Kassenprüfung eine einwandfreie Kassenführung bestätigt. Der  Kassiererin und dem Vorstand wurde durch die Mitgliedern einstimmig Entlastung erteilt.

Anschließend fanden Teilwahlen statt. Jill Löffler hat die zeitaufwändige Aufgabe der Kassiererin  aus beruflichen Gründen vorzeitig abgegeben. Als Ihre Nachfolgerin wurde Erika Huber (bisher Beisitzerin)gewählt. Jill Löffler wird den Vorstand als Beisitzerin zukünftig vervollständigen.

 

Monika Schnaiter vom Bezirk Haslach informierte über die Beitragserhöhung im Jahre 2019, sowie den am 14.03.2018 stattfindenden Großen Landfrauennachmittag in Fischerbach zu dem Thomas Drach einen interessanten Vortrag  zum Thema Forever Clever (Fit im Kopf) halten wird.

 

Zum Abschluss informierte Magdalena Armbruster über die nächsten Veranstaltungen und bedankte sich bei allen aktiven Mitgliedern. Die Vorstandsfrauen erhielten ein Blumenpräsent.

 

Landfrauen Oberharmersbach

Mitglieder 76

Vorsitzende Magdalena Armbruster

www.landfrauen-oberharmersbach.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuwahlen 20.01.2016  + Teilwahlen Januar 2018           Neue Vorstandschaft

Neue Vorstandschaft gewählt: Durchschnittsalter von nur 40 Jahren

 

Generalversammlung der Landfrauen mit Neuwahlen

Die Landfrauen Oberharmersbach hatten die Qual der Wahl. Noch nie hatten sich so viele Frauen zur Wahl für ein Vorstandsamt zur Verfügung gestellt.

 

Gerade bei den Beisitzerinnen konnten die Frauen aus 6 vielseitig begabten und engagierten Frauen 4 auswählen. Von den insgesamt 78 Mitgliedern sind 35 zur Generalversammlung gekommen. In einer aufwändigen und geheimen Wahl wurde abgestimmt.

Die Vorstandschaft der Landfrauen besteht aus nun insgesamt 9 Frauen und einem Durchschnittsalter von nur 40 Jahren.

 

Man darf gespannt sein, wie sich mit dem neuen  Team  unter der Führung von Magdalena Armbruster die Zukunft des Vereines gestalten wird.

Zur Teamfindung wird die Vorstandschaft im April ein spezielles Teamseminar besuchen.

Unter der bisherigen Vorsitzenden Anna Rombach erlebte der Landfrauenverein Oberharmersbach in den letzten 9 Jahren einen Zuwachs von mehr als 30 Frauen.

Anna Rombach wird auf Wunsch vieler Vereinsmitglieder als 2. Vorsitzende und wie es Bezirksvorsitzende Monika Schnaiter ausdrückte als „Landfrauenmama“ die Geschicke weiter begleiten.

Hier finden Sie uns

Landfrauenverein

Oberharmersbach

z. Hd. Magdalena Armbruster

Waldhäuser 37

77784 Oberharmersbach

 

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an unter

 

+49 7837 922331

 

 

Mitgliedsantrag Landfrauen Oberharmersbach
Mitgliedsantrag 2019.pdf
PDF-Dokument [275.8 KB]
Jahresprogramm 2019
Anklicken Downloaden Vorbeikommen
Jahresprogramm 2019 Flyervorlage.pdf
PDF-Dokument [717.6 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Landfrauen Oberharmersbach, Waldhäuser 37, 77784 Oberharmersbach Tel. 07837/922331